Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Samsung will grüner werden

©AP
Der südkoreanische Elektronik-Riese Samsung will grüner werden: Das Unternehmen kündigte am Montag Investitionen von umgerechnet knapp 3 Mrd. Euro für die Entwicklung umweltfreundlicher Produkte und die Reduzierung der Emissionen seiner Werke an.

Bis 2013 will Samsung demnach seine Emissionen klimaschädlicher Treibhausgase um die Hälfte reduzieren.

Die Fernseher, Kühlschränke oder Klimaanlagen des Herstellers sollen so energieeffizient sein, wie es dem weltweit höchsten Standard entspricht. Im Stand-by-Betrieb sollen die Geräte möglichst wenig Strom verbrauchen.

Samsung habe sich “verpflichtet, ein wirklich grünes Unternehmen zu werden, dass das Umwelt-Management in das Zentrum von Entscheidungen und Wachstum stellt”, erklärte Unternehmenschef Yoon Woo Lee. Samsung ist der weltweit größte Hersteller von Computerchips und führender Anbieter von Fernsehgeräten, Handys und LCD-Flachbildschirmen. Das Unternehmen beschäftigt 164.600 Menschen in 61 Ländern.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Samsung will grüner werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen