Saminapark feierlich eröffnet

Feierliche Eröffnung des Wohn- und Geschäftszentrums Saminapark
Feierliche Eröffnung des Wohn- und Geschäftszentrums Saminapark ©Henning Heilmann
Leuchtturm für Zentrumsentwicklung –Neue Einkaufsgeschäfte wecken Interesse
Saminapark wurde feierlich eröffnet

FRASTANZ Am Wochenende wurde das Wohn- und Geschäftszentrum Saminapark feierlich eröffnet. Vier neue Geschäfte laden ab sofort zum Einkaufen und Verweilen ein. Bürgermeister Walter Gohm nannte das neue Gebäude ein „Leuchtturmprojekt“, das wichtige Impulse für Frastanz und den gesamten Walgau gebe und sich schnell zu einem Ort der Begegnung entwickeln werde. Landeshauptmann Markus Wallner sprach von einem „aufgewerteten Ortszentrum“, dass dank dem neuen Saminapark allen viel Freude bereiten und sich in Zukunft noch weiter entwickeln werde.

Demut und Stolz

„Nach sechs Jahren intensivster Arbeit erfüllt uns die Eröffnung des Saminaparks mit Demut und Stolz“, erklärte Markus Prünster als Vorstandsdirektor der Raiffeisenbank im Walgau. Alle Eröffnungsgäste lud er ein, die neue Filiale der Bäckerei Mangold, die Eisdiele Kolibri unter der Leitung von Victoria Winsauer, das brandneue „Gnuss“ Spezialitätengeschäft unter der Leitung von Marion Gohm und den neugestalteten Weltladen unter der Leitung von Waltraud und Norbert Hauser zu besuchen. Rainer Hartmann bedankte sich als Geschäftsführer der E-Werke herzlich bei allen Gästen. Auch das neue Hotel mit Zimmern und Seminarräumen konnte besichtigt werden.

Feierlich gesegnet

Im Anschluss erbat Norman Buschauer Gottes Schutz und Segen für das Gebäude und sprach scherzhaft von einem biologischen Wunder, da Frastanz mit der Kirche und dem darunter liegenden Saminapark nun in Wahrheit „zwei Herzen habe“.

Zahlreiche Gäste

An der Eröffnungsfeier des Saminaparks nahmen auch der Nationalratsabgeordnete und Wirtschaftskammergeneralsekretär Karlheinz Kopf, der Landtagsabgeordnete Markus Hartmann und der Landtagspräsident Harald Sonderegger teil. Zahlreiche Gemeinderäte waren ebenso mit von der Partie. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Musikverein Frastanz unter Leitung von Kapellmeister Martin Madlener, das Akustik-Duo Montaphonic.und Noise. Für die Bewirtung sorgte die Feuerwehr Frastanz. Insgesamt investierte die Saminapark Projekte GmbH für die Errichtung des neuen Saminarparks im Herzen von Frastanz über 11 Millionen Euro. HE

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Saminapark feierlich eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen