Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sambaduo und Hevera beim FC Lustenau auf Probe

Gauchio und Ramos sind die großen Hoffnungsträger beim FC Lustenau.
Gauchio und Ramos sind die großen Hoffnungsträger beim FC Lustenau. ©Thomas Knobel
Sambaduo und Hevera

Lustenau. Wenige Stunden nach ihrer Ankunft hat das hoffnungsvolle Brasilien-Duo Gauchio Willam (20) und Ramos (22) bereits mit einigen anderen Neuen beim Erstligist FC Lustenau die erste Trainingseinheit absolviert. Die beiden Sambatänzer sind noch nicht unter Vertrag, sieben Tage lang werden Gauchio und Ramos vorerst in Lustenau bleiben. Medizinische Tests, mehrere Trainingseinheiten und auch bei drei Vorbereitungsspielen werden die beiden Offensivkicker genau unter die Lupe genommen. Ramos spielte zuletzt in der Serie A von Brasilien und hat als Youngster seine Klasse gezeigt. Mit dem Wiener Christoph Hevera (Sportklub) ist ein dritter Kicker derzeit auf Probe beim FC Lustenau. Der 23-jährige Defensivkünstler ist auf der linken Abwehrseite einsetzbar und buhlt um einen gültigen Vertrag. Das Trio Gauchio, Ramos und Hevera wird beim zweiten Freundschaftsspiel am Samstag, 26. Juni, 18 Uhr, in Heimberg (CH) gegen Young Boys Bern getestet.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Sambaduo und Hevera beim FC Lustenau auf Probe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen