Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Salzburgs Farmteam zu Gast in Feldkirch

©VMH
Nach drei Spielen in der Fremde kehrt die VEU am Samstag wieder in die Vorarlberghalle heim.

Mit dem Spiel gegen das Farmteam aus Salzburg geht es für Feldkirch in die siebte Runde der Sky Alps Hockey League. Unter Umständen könnten die Feldkircher sogar, zum ersten Mal in der laufenden Saison,vollständig auflaufen.  Sicherlich kein Nachteil gegen die schlittschuhläuferisch starken Salzburger, die sicherlich ein hohes Tempo anschlagen werden.  Mit sieben Punkten rangieren die Jungbullen auf dem neunten Tabellenplatz.

Die Montfortstädter haben sich den vierten Tabellenplatz knapp hinter den punktegleichen Pustertaler Wölfen und den Rittner Buam erspielt. Allein die noch ungeschlagenen Slowenen aus Jesenice liegen unangefochten an der Spitze. Die Slowenen werden dann der nächste Gegner der VEU sein.

Der Fokus von Michael Lampert und seinem Team ist aber zunächst auf das Spiel am Samstag gerichtet.  Mit dem Heimpublikum im Rücken wollen die Feldkircher gegen die Red Bull Juniors die ersten Punkte in der Vorarlberghalle einfahren.  Dazu müssen die Lampert Cracks aber sicher eine Topleistung abrufen.

FBI VEU Feldkirch – EC Red Bull Salzburg Juniors Samstag 19.30 Uhr, Vorarlberghalle

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Salzburgs Farmteam zu Gast in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen