AA

Saisonvorbereitung einmal anders

Die Drei hatten ihren Spaß
Die Drei hatten ihren Spaß ©hpschuler
Zum Start in die neue Saison luden die Trainer des FFG Feldkirch Volley das Damenteam und den Nachwuchs zum Camp beziehungsweise Kurzlehrgang nach Lech. Die durchwegs positiven Rückmeldungen zeigen, dass den Aktiven diese Art der Vorbereitung gefällt.
FFG Feldkirch Volley Saisonauftakt

Den Anfang machte das Damenteam. Neben fünf Trainingseinheiten in zwei Tagen stand vor allem Teambuilding auf dem Programm. Im Nachwuchsbereich wurde die Vorbereitung im Rahmen eines einwöchigen Camps in Lech-Stubenbach durchgeführt. Insgesamt 26 Mädchen und Burschen meldeten sich für die intensive Woche an. Drei Trainer nahmen extra Urlaub, um das Unternehmen durchführen zu können. Im Sportpark Lech und dem Schulcampus Lech fand man gute Voraussetzung für die Technik- und Athletiktrainings vor. Das sehr gute Essen im Jugendheim sowie die vielen Freizeitmöglichkeiten sorgten dafür, dass es viel Spaß und nie Langeweile gab.

Das Trainerteam Betül Akman, Amuse Magalotti, Daniel Masal und David Mock ist gespannt, wie effizient sich die Vorbereitung erweisen wird. Die Mädchen und Jungs wollen im kommenden Jahr auf jeden Fall wieder teilnehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Saisonvorbereitung einmal anders