Saisonfinale am Naafkopf

Beim Naafkopf-Riesentorlauf wird der Vorjahressieger Alessio Baracci herausgefordert.
Beim Naafkopf-Riesentorlauf wird der Vorjahressieger Alessio Baracci herausgefordert. ©Elke Kager Meyer
Den Sonntag, 28. April, haben sich viele „eiserne“ Skirennfahrer längst dick in den Kalender eingetragen. An diesem Datum findet – sofern es die Schnee- und Wetterbedingungen erlauben – der diesjährige Naafkopf-Riesentorlauf im Nenzinger Himmel statt.

Organisator ist der Wintersportverein Nenzing. Heuer wird dieses traditionsreiche Rennen übrigens bereits zum 55. Mal durchgeführt. Einen Lift als Aufstiegshilfe sucht man dabei vergebens, die Teilnehmer müssen dabei die Strecke bis zum Start dabei mit den Skiern auf dem „Buckel“ zurücklegen. Dafür werden sie mit der herrlichen Bergkulisse des Nenzinger Himmels belohnt.

Anmeldungen bis 25. April

Startberechtigt sind Kinder ab Jahrgang 2009, Jugendliche und Erwachsene aller Altersklassen. Nennungen sind bis spätestens Donnerstag, 25. April, schriftlich an Thomas Riener (E: thomas.riener@aon.at, T: 0676/7223807) zu richten. Startnummernausgabe ist in Folge am Renntag, ab 7 Uhr beim Alpengasthof Gamperdona, Beginn des Rennens ist um 10 Uhr. Für die Sieger locken neben Pokal- und Sachpreisen auch heuer wieder Geldpreise. Aktuelle Infos über die Vorbereitungen für das Rennen sind auch unter www.wsv-nenzing.at abrufbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Saisonfinale am Naafkopf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen