AA

Saisonabschluss im Felsenaubad

Daniela Götsch  und Verena Grabher waren mit 110 Besuchen die fleißigsten Felsenau Gäste
Daniela Götsch und Verena Grabher waren mit 110 Besuchen die fleißigsten Felsenau Gäste ©Helmut Köck
Impressionen vom Saisonende

Feldkirch-Frastanz. Am 11. September wurde auch im ältesten Schwimmbad des Landes in der Felsenau die Badesaison 2011 beendet.

An die 900 Gäste nutzten nochmals das wunderschöne Spätsommer Wochenende, um zu relaxen und die Badefreuden bei 23 Grad Wasser- und 25 Grad Lufttemperatur zu genießen. “Mit über 30.000 Gäste hatten wir trotz des nicht immer optimalen Wetters doch eine recht gute Saison auch Dank der vielen Stammgäste, berichtet Kassachefin Ramona Hoop.

viele Stammgäste

Und zu diesen treuen Stammgästen zählen zweifelsfrei Daniela Götsch aus Frastanz und Verena Grabher aus Göfis. Meistens im Duo schwammen sie bei ihren 110 Besuchen an die 300 Kilometer. Sie freuen sich ganz gewiss schon heute auf die neue Saison. Bademeister Patrick ist froh, dass auch heuer die Badesaison bis auf ein paar kleine Schrammen und viele Wespenstiche unfallfrei beendet werden konnte. Bereits 14 Jahre sind Kurt Richter und Olga Drabkova engagierte Kioskbetreiber. “Die heurige Badesaison war nicht gerade vom Wetterglück bestimmt, aber wir hatten viele tolle (Stamm)Gäste und es kommt ja wieder ein neuer Sommer mit hoffentlich mehr Sonnenstunden, seien wir daher einfach zufrieden”, resümiert Kurt Richter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Saisonabschluss im Felsenaubad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen