Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sängerknaben spendeten wieder fürs Kirchendach

Wiltener Sängerknaben
Wiltener Sängerknaben ©Martin Gamper (Foto aus dem Archiv der Wiltener Sängerknaben)
Schruns (sco). Der Pfarrgottesdienst in der Schrunser Kirche St. Jodok wurde am Sonntag Vormittag von den Wiltener Sängerknaben festlich mitgestaltet.

Die 58 Sänger unter der künstlerischen Leitung von Mag. Johannes Stecher begeisterten mit Werken von Mozart, Beethoven, Pärt, Schütz u. a. Nach der Liturgiefeier mit anschließendem Kurzkonzert verkaufte der Chor CD´s und spendete 310 Euro, die Hälfte des Verkaufserlöses, für das Schrunser Kirchendach. Bekanntlich musste dieses im Sommer vergangenen Jahres dringend erneuert werden. Bis in der Vorwoche waren diesbezüglich noch 27.800 Euro offen.

Großzügig

Bereits bei Ihrem Auftritt in Schruns am zweiten Adventsonntag des Vorjahres erwiesen sich die Sängerknaben als äußerst großzügig. Damals überwiesen sie mehr als 1800 Euro auf das Spendenkonto fürs Kirchendach. Den diesjährigen Besuch des Chores anlässlich der letzten Sonntagmesse mit Pfarrer Herbert Böhler ermöglichten die Marktgemeinde Schruns, die Diözese Feldkirch, der Sozialkreis der Pfarre Schruns, das “Flohmarktlädili” im Untergeschoss des Schrunser Pfarrheims, “Walter´s Brotlädele” in St. Anton im Montafon, das Schrunser Hotel Zimba, die Fleisch Loser Bauprojektabwicklung GmbH in Rankweil, die Raiffeisenbank Bludenz-Montafon, die Metzgerei Salzgeber in Tschagguns sowie verschiedene Privatpersonen.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Sängerknaben spendeten wieder fürs Kirchendach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen