Sachbeschädigung in Nüziders aufgeklärt

©APA
Nüziders - Beamte der Polizeiinspektion Bludenz konnten einen 15-Jährigen ausforschen, der am 9. September beim Bahnhof Nüziders mehere Sachbeschädigungen begangen hat.

Der Deutsche beschädigte insgesamt sieben Lärmschutzverglasungen, das “Touchscreen-Display” des Fahrkartenautomaten sowie einen geparkten Pkw. Der Schaden beläuft sich auf ca. 11.000 Euro – der Jugendliche ist geständig und wird angezeigt. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nüziders
  • Sachbeschädigung in Nüziders aufgeklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen