Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sachbeschädigung in Fußach

Silvesterkracher demolierten Klingelanlage und Briefkästen beim Kinderhaus Pertinsel.
Silvesterkracher demolierten Klingelanlage und Briefkästen beim Kinderhaus Pertinsel. ©A. J. Kopf
Mutwillige Zerstörung in Fußach

Großen Sachschaden haben bisher unbekannte „Spaßvögel“ in der Silvesternacht im Eingangsbereich des neuen Kinderhauses Pertinsel in Fußach angerichtet.

Aus purer Zerstörungswut wurden an Briefkästen, Klingel und Zugangssicherung Böller gezündet, es entstand erheblicher Schaden. Einer der Kracher zerriss auch eine Platte der Fassadenverkleidung, auch die Scheibe der Anschlagtafel wurde zerstört. Der entstandene Sachschaden muss aus Steuergeldern beglichen werden, wenn die

Die Gemeinde gibt den Verantwortlichen die Möglichkeit, sich zu melden, damit der schaden behoben werden kann. Gleichzeitig gibt es eine Belohnung von jeweils 100 Euro für Hinweise, die zur Ausforschung der Übeltäter führen. Meldungen sind erbeten unter Telefon 05578/75716 oder per E-Mail an: gemeindeamt@fussach.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Sachbeschädigung in Fußach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen