AA

S16 teilweise ab Samstag wieder befahrbar

Ab Samstag, den 3. September 2005 14.00 Uhr, ist die Arlberg Schnellstraße (S16) zwischen Bludenz und Landeck, ausgenommen für LKW über 26 Tonnen höchstzulässigem Gesamtgewicht, wieder befahrbar.

Nur zwischen Dalaas und Wald am Arlberg muss der Verkehr auf die Klostertaler Straße (L 97) umgeleitet werden. Weitere Behinderungen ergeben sich durch die Bauarbeiten in der Gasteltobelgalerie und – in der Nacht – im Arlberg-Straßentunnel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hochwasser
  • S16 teilweise ab Samstag wieder befahrbar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen