AA

Russische Staffel holte WM-Gold

Olga Pylewa, Swetlana Ischmuratowa, Anna Bogali und Schlussläuferin Olga Saitsewa haben Russland bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Hochfilzen (Tirol) am Freitag die erste Goldmedaille beschert.

Die Russinnen, die insgesamt nur sieben Schießfehler verzeichneten und kein einziges Mal in die Strafrunde mussten, setzten sich in der 4×6-km-Staffel souverän vor Olympiasieger Deutschland (41,4 Sekunden zurück) und dem Überraschungsdritten Weißrussland (+ 53,2) durch. Während sich die Weltcup-Zweite Sandrine Bailly als Schlussläuferin Frankreichs (+ 1:23,7) zum dritten Mal bei diesen Titelkämpfen in Tirol mit Platz vier begnügen musste, enttäuschte Titelverteidiger Norwegen (+ 1:34,4) mit zwei Strafrunden und Platz fünf.

Link zum Thema:
Biathlon-WM in Hochfilzen
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Russische Staffel holte WM-Gold
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.