AA

Rund um den Kumma. Eine Busfahrt ins Jahr 2030

©Luggi Müller
Raumbild-Tag mit geführter Busfahrt in der Region amKumma am 7. September 2018.

An unseren Lebensraum in Vorarlberg werden viele Anforderungen gestellt: Wohnen, Arbeiten, Freizeit und Erholung, Einkaufen oder auch Landwirtschaft, Tourismus, Verkehr und vieles mehr sollen auf sehr begrenztem Raum Platz finden.

Wie das gut gelingen kann, damit beschäftigt sich das „Raumbild Vorarlberg 2030“. Es gibt die großen Linien vor, wie unser Lebensraum in Zukunft aussehen soll, damit den unterschiedlichen Anforderungen bestmöglich Rechnung getragen werden kann. Eine hohe Lebensqualität für alle Menschen, die hier wohnen, arbeiten oder Erholung suchen, steht dabei im Vordergrund.

Übers Land schauen und das Raumbild erleben

Anfang September finden in mehreren Regionen des Landes Raumbild-Tage mit geführten Spaziergängen und Exkursionen statt, bei denen man sich auf ganz besondere Art und Weise mit der räumlichen Entwicklung Vorarlbergs auseinandersetzen kann.

Dabei werden die Themen des Raumbildes sehr anschaulich vermittelt, die Teilnehmenden können den Raum auf sich wirken lassen und wahrnehmen, was ihn besonders macht. Und sie können bei den Exkursionen ihre Überlegungen zur zukünftigen Gestaltung unseres gemeinsamen Lebensraumes einbringen. Die Anregungen fließen in die weitere Bearbeitung des Raumbildes 2030 ein.

“Rund um den Kumma. Eine Busfahrt ins Jahr 2030”. Kommen Sie mit!

Bei einer Busfahrt rund um den Kumma laden wir Sie zu einem Blick in die Zukunft ein. Wie wird sich die Region bis 2030 entwickeln? Wir machen an folgenden vier Stationen halt und freuen uns über den Austausch mit Ihnen: Ruine Montfort – Koblacher Ried – Mäder “Im Waul” – Altach Zentrum – Götzis am Garnmarkt. Zum Abschluss laden wir Sie gerne auf ein Getränk und Austausch ein.

Freitag, 7. September, 14:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt & Abfahrt: 14:00 Uhr Bahnhof Götzis
Abschluss: Am Garnmarkt, ca. 16:30 Uhr

Anmeldungen unter info@amkumma.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • Rund um den Kumma. Eine Busfahrt ins Jahr 2030
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen