Rümmele-Sippentreffen geplant

Johann Thomas, geb. 1831, ist eines der drei Kinder von Fidel Rümmele, geb. 1797
Johann Thomas, geb. 1831, ist eines der drei Kinder von Fidel Rümmele, geb. 1797 ©Veranstalter
 Drei Familienmitglieder finden es an der Zeit, sich der Wurzeln zu besinnen und sich kennenzulernen.
Rümmele Sippentreffen

 

Dornbirn. Es ist 56 Jahre her, dass das letzte große Sippentreffen der Nachkommen von Fidel Rümmele (1797-1873) und seiner Frau Anna Maria (1799-1867) im Hotel Hirschen am Marktplatz stattfand. Gerda Steiger (geboren 1951), Enkelin von Johann Rümmele (1885-1935) und Margarethe (1887-1962), kann sich noch vage daran erinnern, dass zu diesem Anlass am 8. Juni 1963 sehr viele Menschen im Wirtshaus waren. Das Haus am Platz wurde von ihren Großeltern seinerzeit gekauft und dann von ihren Eltern als Hotelbetrieb, Gasthaus mit Saal und Metzgerei geführt.

 

Höchste Zeit also, so ein Treffen zu wiederholen, sind sich Gerda Steiger und ihre Cousinen Erika Stoß und Christel Baldauf, die ihr Mädchenname Rümmele verbindet, einig. „Die Anzahl der Nachkommen von Fidel und Anna Maria Rümmele wurden anhand der Stammbäume gezählt“, erzählt Gerda Steiger. Dabei kommt die Zahl von rund 1.100 Personen zustande, die in mindestens acht Ländern leben. Neben Österreich sind das Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, die USA, Schweiz und Türkei. „Soviel mir bekannt ist, ist die älteste jetzt Lebende in der Familie Jahrgang 1921“, so Gerda Steiger.

 

Ein erneutes Zusammentreffen der Rümmele-Sippe sehen die drei Organisatorinnen, die über das Versenden von Einladungen schon viele Anmeldungen für den 3. November erhalten haben, als eine Gelegenheit, sich innerhalb der engeren, aber auch weiteren Verwandtschaft kennenzulernen. Da natürlich längst nicht alle Adressen der Nachkommenschaft von jenem Fidel Rümmele, der am 20.12.1797 geboren ist, bekannt sind, besteht die Hoffnung, über diesen Aufruf an weitere Familienmitglieder zu gelangen. „Möglichst viele Menschen mit gemeinsamen Wurzeln zusammenzubringen, betrachten wir als eine Quelle der Inspiration“, so die Initiatorinnen. „Zu sehen, wie sich alle entwickelt haben und wie sie leben, ist schließlich eine Bereicherung“. Die junge Generation kann daran anknüpfen und Netzwerke für die Zukunft bilden, sind sich die Rümmeles einig.

Weitere Informationen erteilen Gerda Steiger, Marktplatz 16

gerda.fit-well@vol.at Tel. +436642821333

Erika Stoß, geb. Rümmele erika.stoss@aon.at

Christel Baldauf, geb. Rümmele Christel.baldauf@gmx.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Rümmele-Sippentreffen geplant
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen