AA

Rückkehr von Sandriesel ins Stadion Hoferfeld

©vmh
Der SV Lochau verstärkt sich in der Abwehr mit einem Altbekannten

Schon von Juli 2016 bis zum Dezember 2017 trug Serkan Yildiz (35) das Trikot von Vorarlbergligaklub SV Lochau. Für Lochau hat der Defensivkicker schon 18 Meisterschaftsspiele bestritten. Nun kehrt er von Hörbranz nach Lochau zurück und verstärkt die Abwehrreihe. Serkan Yildiz unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2022.

"Wir freuen uns sehr, dass Serkan wieder zurück beim SVL ist. Bereits bei seiner ersten Zeit in Lochau hat er gezeigt, wie wichtig er für die Mannschaft ist und auch menschlich ist er ein Super Typ. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird er der Mannschaft auf, aber auch neben dem Platz mit Sicherheit weiterhelfen und wir erhoffen uns mit ihm vor allem mehr Stabilität im Defensiv-Bereich", so der SVL-Sportvorstand Egon Haag und Markus Feldkircher. Auch Serkan Yildiz freut sich über seine Rückkehr: „Ich hatte hier in Lochau bereits eine schöne Zeit und ich bin sehr froh, dass ich ein zweites Mal hier sein darf. Ich hoffe, dass ich der Mannschaft mit meinen Qualitäten weiterhelfen kann und freue mich bereits jetzt auf die ersten Spiele."   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Lochau
  • Rückkehr von Sandriesel ins Stadion Hoferfeld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen