AA

Rückblick auf das Ferienprogramm

Kochen mit dem Chefkoch im Rankweiler Hof im Rahmen des Semesterferienprogrammes.
Kochen mit dem Chefkoch im Rankweiler Hof im Rahmen des Semesterferienprogrammes. ©MG Rankweil/Richard Graus
Das gemeinsame Semesterferienprogramm der Marktgemeinde Rankweil und der Stadt Feldkirch ist längst ein beliebter Fixpunkt für Kinder und Jugendliche. So waren auch in diesem Jahr die interessantesten Angebote in nur wenigen Minuten ausgebucht.

Mit insgesamt 36 Workshops und Programmpunkten war dennoch für jeden und jede etwas Passendes dabei.

Das vielfältige Programm hatte vor allem eines zum Ziel: die Semesterferien für Kinder und Jugendliche so ereignisreich wie möglich zu gestalten. Auch in diesem Jahr nahmen zahlreiche Kinder und Jugendliche am abwechslungsreichen Programm teil.

Vielfältiges Programm

Einen Schwerpunkt bildeten dabei verschiedene Kreativworkshops, in denen die Teilnehmer*innen Töpfern, Kalligraphie oder Speckstein schleifen erlernen konnten. Zudem öffneten Vereine ihre Türen für Interessierte. So konnten die Kinder und Jugendlichen einen Nachmittag bei den Pfadfinder*innen St. Martin verbringen oder beim Musikverein Gisingen schnuppern. Weitere Highlights waren die Fahrt in den Säntispark, das Märchen-Puppentheater sowie „Leseabenteuer auf vier Pfoten“ mit dem Hündchen Flynn in der Bibliothek in Rankweil. Und alle, die lieber ins Kino gehen, kamen beim Kinderkino in Feldkirch sowie beim Jugendkino und dem Filmanalyse-Workshop „Kinder l(i)eben Filme“ im Alten Kino Rankweil auf ihre Kosten.

Für die Sportlichen gab es Ausflüge auf den Eislaufplatz und in die Boulderhalle. Auch die Tanzworkshops sowie das Kegeln mit den Bergfalken und der Badminton-Schnupperkurs sorgten für bewegungsreiche Abwechslung. Und beim Hula-Hoop-Workshop war für viel Spaß und gute Laune gesorgt.

Spannendes zu entdecken gab es bei der Lupenführung durch die Schattenburg und bei der Kinderstadtführung „Mit Schwert und Schild durch Feldkirch“. Kulinarisch wurde es beim Kochen mit dem Chefkoch im Rankweiler Hof und dem interkulturellen Kochen im Jugendhaus Graf Hugo. Gemeinsam mit den (Leih-)Großeltern unterwegs sein, konnte man beim Programmpunkt „Kräuterzauberei“ des Vereins Aufblüherei.

Närrische Veranstaltungen 
Auch der Fasching kam im Semesterferienprogramm nicht zu kurz: Jugendliche kamen auf der Faschingsparty im Rankweiler Jugendtreff Planet auf ihre Kosten. Für die Jüngeren bot der Feldkircher Kindermaskenball ein abwechslungsreiches Programm. Und sowohl in Rankweil als auch in Feldkirch wurde für die Mäschgerle auf dem Eis einiges geboten.

Ankündigung Osterferienprogramm
Bald steht schon das nächste Ferienprogramm vor der Tür: Auch die Osterferien versprechen spannend zu werden. Alle Informationen dazu sind zeitgerecht auf www.rankweil.at/ferien zu finden.

Mehr Bilder vom Ferienprogramm in Rankweil gibt es hier.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rückblick auf das Ferienprogramm