Royal-Rüge: Gibt Herzogin Meghan zu viel Geld für Mode aus?

Meghan Markle in Sussex.
Meghan Markle in Sussex. ©AP
Eigentlich "Peanuts" für die englischen Royals: Aber eine 1.900 Euro-Handtasche von Meghan Markle sorgt für Kritik.
Meghan in Sussex
NEU
BH-Blitzer von Meghan
Meghan: Sexy Grill-Video
Schlüpfrige Einblicke
Meghan's stille Rebellion

Treibt es Herzogin Meghan (37) in Sachen Mode zu weit? Eigentlich wird die Frau von Prinz Harry (34) für ihren stilvollen Fashion-Geschmack von den Royal-Fans gefeiert. Jetzt hagelt es für die ehemalige Schauspielerin allerdings harsche Kritik.

Winzige Tasche, großer Preis

Der Grund: Bei ihrem ersten Besuch der Grafschaft Sussex präsentierte sich Meghan mit einer winzigen Handtasche für satte 1.900 Euro. Für viele Briten ein absolutes No-Go! In den sozialen Netzwerken diskutieren sie darüber, wie Meghan angeblich ihre Steuergelder verschwendet. Muss also bald ein Mode-Machtwort gesprochen werden?

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Royal-Rüge: Gibt Herzogin Meghan zu viel Geld für Mode aus?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen