Die stille Rebellion von Meghan Markle

Herzogin Meghan Markle.
Herzogin Meghan Markle. ©AP
Die Queen ist wieder einmal not amused. Wie kann es Meghan nur wagen, die Autotür selbst zu schließen?
BH-Blitzer von Meghan Markle
Meghan Markle: Sexy Grill-Video

Die Queen kocht: Herzogin Meghan hat selbst eine Autotür hinter sich zugeworfen – und damit halb Großbritannien in Aufregung versetzt.

Meghan Markle: So sportlich ist sie in Stilettos
Skandal: Herzogin Markle schließt die Autotür selber

Viele Briten schockiert

Mit der unbedachten Geste habe die 37-jährige Herzogin von Sussex viele Briten “schockiert”, schrieb die Boulevardzeitung “Express”. Der “Mirror” monierte, dass Queen Elizabeth II. oder Herzogin Kate so ein Missgeschick “nie” in der Öffentlichkeit” passiert wäre. Viele Fans der Royals werteten den Autotür-Skandal dann auch als Beweis, dass Meghan immer noch bodenständig ist. “Eine Prinzessin, die sich immer noch die Zeit nimmt, ihre Autotür zuzumachen”, schrieb die Königshaus-Expertin der “Sun” im Kurzbotschaftendienst Twitter und fügte lobend hinzu: “Gut gemacht, Meghan!”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Die stille Rebellion von Meghan Markle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen