Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rotkreuzjugend sammelt alte Handys

In vielen Haushalten schwirren immer noch alte  Handys herum. Jetzt ist richtige Zeit, diese abzugeben!
In vielen Haushalten schwirren immer noch alte Handys herum. Jetzt ist richtige Zeit, diese abzugeben! ©Andrea Fritz-Pinggera
Die Harder Rotkreuzjugend beteiligt sich heuer an der Sozialaktion Ö3 Wundertüte und sammelt  alte Handys in Hard. Obfrau  Petra Gebhard berichtet: Unsere Junior-Rotkreuzler machen sich  auf eine „Reise" durch Hard um möglichst viele Handys von Tür zu Tür sammeln.

Bei wem das Jugendrotkreuz nicht klingelt oder er versäumt hat, kann dennoch die alten Handys für den guten Zweck loswerden: Zusätzlich stehen in Hard nämlich einige Sammelboxen:
Im Bauhof, Im Spar Achleitner, Rotes Kreuz Hard, Feuerwehrhaus Hard, BG Blumenstraße, Willy Hermann, Alpla Hard, Grass, Generali Versicherung, PVA Bregenz,Und natürlich kann man sich bei uns melden, wenn man Handys zum Abgeben hat! Tel 0676/7770337. Auch Ladekabel können abgegeben werden.”

Mit den gespendeten Handys wird Kinder und Jugendlichen in Not geholfen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Rotkreuzjugend sammelt alte Handys
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen