Rothosen-Kapitän Akif Cengiz verletzt

FC Mohren Dornbirn muss vermutlich vier Wochen auf Kapitän Akif Cengiz verzichten.

Es geschah alles im letzten Meisterschaftsspiel der Regionalliga West FC Mohren Dornbirn und Meister FC RB Salzburg Amateure. Die Rede ist von Rothosen-Kapitän Akif Cengiz, der sich gegen die Jungbullen einen Bänderriss im Knöchel und ein Ödem im Fuß zuzog. Jetzt könnte der Abwehrchef der Rothosen bis zu vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. Nach dem Langzeitausfall von Regisseur Dejan Stanojevic bleibt Dornbirn das Verletzungspech treu. Die Kapitänsbinde wird Mittelfeldspieler Johannes Hirschbühl übernehmen.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Rothosen-Kapitän Akif Cengiz verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen