Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rosen-Fest im Freihof Sulz

Sulz. Das Garten-Rosen-Fest, das in einmalig schöner Umgebung für Groß und Klein stattfand, ist ein Genuss nicht nur für Rosen-Liebhaber!

Dieses Rosen-Fest im Freihof bietet so allerhand wie zum Beispiel kulinarisch-rosiges aus der Freihof Küche und dessen Bio-Backstube.
Handgefertigte einzigartige und nützliche Dinge, die das Leben bereichern und verschönern wurden ebenfalls im Gartenmarkt des Gasthofes angeboten. Für Inspiration und Anregung sorgten die vielen schönen Dinge, die auch für Wohnräume, Terrasse und Haus als Accessoires angeboten wurden. Für Fragen rund um die Rose jeglicher Sorte stand den Besuchern Gärtnermeister  Josef Waibel zur Verfügung. Ein Highlight des Rosen-Festes war die Signierstunde mit Rita Bertolini, Autorin des prachtvollen Bildbandes „Bodengut- vom Zauber Vorarlberger Gärten“.

Eine große Auswahl an Rosen, etwa 100 verschiedene Sorten sind im Freihof Garten zu bewundern. Öfter blühende Teehybriden, kletternde englische Rosen, schlichte schöne Wildrosen, intensiv duftende englische Buschrosen und alte Rosen, die einem reich blühend einmal im Jahr ein Feuerwerk an Farbe und Duft schenken.

Die Rose war immer schon eine beliebte Gartenblume und ist es auch heute noch. So gut wie keine andere Blume lässt sich in so vielfältiger Weise verwenden und bietet so viel Schönheit und Duft über einen solch langen Zeitraum hinweg.

Das Rosenfest findet auch noch heute, Sonntag 31.05.09 von 10 – 17 Uhr statt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Rosen-Fest im Freihof Sulz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen