„Rollis“ zogen Bilanz

Der Vorstand des RC ENJO Vorarlberg wurde bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt
Der Vorstand des RC ENJO Vorarlberg wurde bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt ©RC ENJO Vorarlberg
Der Rollstuhlclub ENJO Vorarlberg blickte bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung zufrieden zurück und hoffnungsvoll nach vorne.

Altach. Über 30 Vereinsmitglieder folgten vergangene Woche der Einladung von Obmann Jürgen Egle zur Jahreshauptversammlung des RC ENJO Vorarlberg in das Gasthaus Hirschen nach Altach.

 Wiederaufnahme des Regelbetriebs 

Obwohl die vergangenen beiden Vereinsjahre ganz im Zeichen der Pandemie standen, konnte Obmann Jürgen Egle in seinem Bericht von sportlichen Erfolgen in der Vergangenheit berichten und mit dem Ausblick auf 2022 auch die Wiederaufnahme des Regelbetriebs in Aussicht stellen. Dazu konnte die Lichtblicke Veranstaltung im Dezember, sowie das internationale Basketballturnier des RC ENJO Vorarlberg im kommenden Frühjahr bereits im Veranstaltungskalender fixiert werden. 

Dankesworte vom Bürgermeister

In weiterer Folge konnte Kassiererin Gabriela Merz in ihrem Bericht einen gesunden Verein vorstellen und bedankte sich beim Land Vorarlberg, dem Behindertensportverband, wie auch beim ASVÖ, der Gemeinde Altach und den treuen Sponsoren für deren Unterstützung. Auch Altachs Bürgermeister Markus Giesinger bedankte sich beim Verein für den unermüdlichen Einsatz im Namen der Gemeinde Altach. Er strich dabei den sozialen und gesellschaftlichen Stellenwert für das Engagement des Vereins heraus, was auch die Ehrenmitglieder Gottfried Brändle, Gerda Egle, Kurt Hecht und Rudolf Jochum mit großem Beifall würdigten.

Vorstand einstimmig wiedergewählt 

Ein weiterer Höhepunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung war dann die Ehrenmitgliedschaft von Helmut Thaler. Der Altacher ist schon seit Jahrzehnten als Freund und Förderer dabei und Obmann Jürgen Egle bedankte sich im Namen des Vereins und überreichte abschließend die Ehrenurkunde. Auch der bestehende Vorstand des Rollstuhlclubs wurde einstimmig wiedergewählt und so fand die Jahreshauptversammlung dann in geselliger Runde auch einen gemütlichen Abschluss. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • „Rollis“ zogen Bilanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen