AA

Rollhockeyklub Dornbirn beginnt Unternehmen Klassenerhalt

RHC Dornbirn will oben bleiben.
RHC Dornbirn will oben bleiben. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Am Samstag, 20. März, 19 Uhr, beginnt für den Rollhockeyclub Dornbirn mit dem Auswärtsspiel in Uttigen (19 Uhr) die Mission Klassenerhalt. Dabei kann RHCD-Coach Reichen fast auf den gesamten Kader zurückgreifen. Lediglich Simcic fällt wegen Bandscheibenproblemen noch immer für längere Zeit aus. Dornbirn will weiterhin erstklassig bleiben und hat sich als Ziel einen Top-3-Rang gesetzt. Es kommen aber eine Menge an Endspielen auf die Messestädter zu. Gegen Uttigen konnte Dornbirn erst einmal gewinnen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wollen Reichen und Co. einen vollen Erfolg landen und mit einem positiven Erlebnis in die Auf-/Abstiegsrunde starten.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Rollhockeyklub Dornbirn beginnt Unternehmen Klassenerhalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen