AA

Rollhockey-Nachwuchs in Spiellaune

Die kleinen Rollhockey-Cracks jubelten am Ende des Turniers.
Die kleinen Rollhockey-Cracks jubelten am Ende des Turniers. ©RHC
Die U9 des RHC Dornbirn absolvierte ein Freundschaftsturnier.
Rollhockey-Nachwuchs in Spiellaune

Dornbirn. Vergangene Woche luden die U9-Junioren noch zu einem Freundschaftsturnier in die Dornbirner Stadthalle. „Nachdem zwei Tage zuvor noch alles klar war, erreichte uns kurzfristig am Vorabend eine weniger erfreuliche Nachricht vom Schweizer Verband, die den gesamten Junioren Meisterschaftsbetrieb (U9 bis U17) bis 2. April auf Eis legt. Nach Rücksprache mit dem TK Präsident Urs Gmür bekamen wir aber grünes Licht für die Durchführung des Turniers“, so Marcel Schrattner vom RHC Dornbirn.

Die Vereine von Wolfurt, Vorderwald und Dornbirn nahmen mit je zwei Teams teil und zeigten beeindruckenden Nachwuchs-Rollhockeysport. Wie üblich bei einem U9-Junioren-Turnier wurden keine Ergebnisse notiert, viel mehr stand das Zusammensein und der Spaß im Vordergrund. Nach dem Turnier gab es noch ein kleines Geschenk für alle Mini-Teilnehmer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Rollhockey-Nachwuchs in Spiellaune
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen