AA

Rohbau fertig gestellt

Bild 01: Der Rohbau für den Umbau des Feuerwehrhauses ist bereits fertig gestellt.
Bild 01: Der Rohbau für den Umbau des Feuerwehrhauses ist bereits fertig gestellt. ©Manfred Bauer
Bilderserie

Feldkirch. Am 5. Oktober 2009 erfolgte der Spatenstich für den Umbau des Feuerwehrgerätehauses in Feldkirch-Tosters. Nur etwas mehr als einen Monat später ist der Rohbau bereits fertig gestellt und die Vorbereitungen für den Stahlbauteil abgeschlossen. Im Erweiterungsbau entstehen zwei zusätzliche Garagen, ein Zugriffslager, ein Atemschutzraum sowie Einsatzbekleidungspflege- und Waschräume, sowie eine Werkstatt. Die Kosten für den Umbau betragen 1,3 Millionen Euro, bis Ende Juni 2010 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Gefahrengutausrüstung

Die Feuerwehr Tosters, unter der Führung von Kommandant Hans Morscher, ist spezialisiert auf Unfälle mit Problemstoffen – ein Schwerpunkt, der laut Feuerwehkonzept weiter vertieft werden soll. Dazu wird ein neues Katastrophenfahrzeug angeschafft, für das ein Garagenplatz geschaffen werden muss. Mit der zukünftigen Stationierung der Gefahrengutausrüstung für den Bezirk Feldkirch geht auch die Modernisierung der Funkanlage einher. Bis Juni 2010 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Auch während der Umbauzeit ist die Feuerwehr Tosters jederzeit einsatzbereit. Mit dem Umbau des Gerätehauses in Tosters im kommenden Jahr ist das Bauprogramm für die Feldkircher Wehren abgeschlossen. Manfred Bauer.

Bild 01: Der Rohbau für den Umbau des Feuerwehrhauses ist bereits fertig gestellt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen