AA

Röthner Kanalsanierung voll im Gange

Die Sanierungsarbeiten am Röthner Kanalsystem sind derzeit voll im Gange und sollen bis zum Sommerende abgeschlossen sein
Die Sanierungsarbeiten am Röthner Kanalsystem sind derzeit voll im Gange und sollen bis zum Sommerende abgeschlossen sein ©Michael Mäser
Auch die Sanierung von Abwasserkanälen startet in den kommenden Wochen.

Röthis. Seit mittlerweile über vier Jahren wird in Röthis an der Sanierung des Kanalsystems gearbeitet und in diesem Jahr wird seit Februar an der Erneuerung der Wasserleitungen und der Hausanschlüsse im Voralsweg gearbeitet. 

Verlegung neuer Wasserleitungen

Mitte Februar starteten die Arbeiten für die diesjährige Etappe der Sanierung des Röthner Kanalsystems. In den vergangenen Wochen wurden dazu die Wasserleitungen und die Hausanschlüsse im Voralsweg erneuert und in den kommenden Wochen werden die neuen Wasserleitungen in der Walgaustraße (vom Voralsweg bis zum Römerweg) und im Römerweg neu verlegt. „Die Kosten für die Baumeister- und Installationsarbeiten belaufen sich dabei auf exakt 1 Million Euro und konnten an heimische Unternehmen vergeben werden“, erklärt dazu Bürgermeister Roman Kopf. 

Keine Grabungsarbeiten erforderlich

Dazu konnte in der Zwischenzeit auch der Auftrag für die Sanierung von Abwasserkanälen in Höhe von 330.000 Euro vergeben werden. „Die Arbeiten werden von Robotern, die in die Rohre hineinfahren, ausgeführt und es sind somit keine Grabungsarbeiten erforderlich“, so der Röthner Bürgermeister. Mit diesen Sanierungsarbeiten soll ebenfalls in den kommenden Wochen begonnen werden. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Röthner Kanalsanierung voll im Gange
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen