AA

Röthner Gemeindeverwaltung bleibt handlungsfähig

Bürgermeister Roman Kopf mit wichtigen Informationen
Bürgermeister Roman Kopf mit wichtigen Informationen ©Gemeinde Röthis
Bürgermeister Roman Kopf informiert die Bevölkerung zur aktuellen Lage im Gemeindeamt und zum Thema Nachbarschaftshilfe.

Röthis. Die Coronakrise ist natürlich auch im Röthner Gemeindeamt Tagesthema und die Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen neben dem Kindergarten, der Kinderbetreuung und der Schule auch weitere Gemeindeeinrichtungen: So sind bis auf weiteres der Jugendtreff der Offenen Jugendarbeit, alle Sporthallen und Vereinslokale, alle Spielplätze und Sportstätten gesperrt, sowie Veranstaltungen aller Art sind abgesagt. Derzeit werden daher auch keine Bauverhandlungen durchgeführt und es sind im Standesamt auch keine Hochzeiten möglich.

Kontakt per Telefon oder Mail

Die von Bund und Land beschlossenen Maßnahmen, mit denen die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt werden soll, werden auch in Röthis und in der Region Vorderland umgesetzt. „Wir arbeiten mit aller Kraft daran, dass Service, Betreuung, Versorgung und Entsorgung von den aktuellen Entwicklungen nicht betroffen sind. Die Gemeindeverwaltung ist weiterhin handlungsfähig. Im Interesse aller müssen wir aber erhebliche Einschränkungen im Parteienverkehr vornehmen“, bittet Bürgermeister Roman Kopf die Bevölkerung ihre Fragen und Anliegen ab sofort zunächst schriftlich, telefonisch (05522/45325) oder per E-Mail (buergerservice@roethis.at) vorzubringen und nicht persönlich das Gemeindeamt aufzusuchen. Ist ein persönliches Erscheinen im Gemeindeamt unerlässlich, so ist dies nach vorheriger Vereinbarung möglich. 

Weitere freiwillige Helfer gesucht

Dazu ruft Bürgermeister Kopf in dieser schwierigen Zeit zu einer besonderen Solidarität auf. „Menschen, die in irgendeiner Weise Hilfe benötigen, wie etwa für den Einkauf von Lebensmitteln oder Arzneien, können sich ab sofort von

Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr und an Samstagen von 8 bis 12 Uhr beim Bürgerservice unter der Telefonnummer 05522/45325 melden. Wir sorgen dann dafür, dass einer der zahlreichen freiwilligen Helfer sich um ihr Anliegen kümmert“, so Roman Kopf. Gleichzeitig sucht die Gemeinde Helfer, die Botengänge zu Apotheken, Einkäufe in den Lebensmittelgeschäften usw. übernehmen. Einfach beim Bürgerservice der Gemeinde oder unter Email buergerservice@roethis.at melden. „Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und für Ihr solidarisches Handeln zum Wohle unserer Gemeinde – Bleiben Sie gesund“, dankt der Bürgermeister im Vorfeld allen Bürgern für ein entsprechendes Verhalten in dieser schwierigen Situation. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Röthner Gemeindeverwaltung bleibt handlungsfähig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen