Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Röthis knackt 2.000er Marke

Erstmals leben in Röthis über 2.000 Einwohner
Erstmals leben in Röthis über 2.000 Einwohner ©Michael Mäser
Anfang Februar wurde erstmals in der Geschichte von Röthis die Grenze von 2.000 Einwohnern überschritten.

Röthis. Seit 2014 verzeichnet die Gemeinde Röthis einen Zuwachs an Personen, die ihren Hauptwohnsitz in der Vorderlandgemeinde haben, kontinuierlich an. Erstmals konnte nun auch die nächste Tausender Marke überschritten werden.

Wohnbauprojekte sorgten für Trendumkehr 

Dabei stand die Gemeinde Röthis bereits im Jahr 2001 kurz vor Überschreitung der 2.000 Marke und zählte exakt 1.997 Einwohner. Es folgte allerdings ein deutlicher Rückgang und so lebten 2014 nur noch 1.846 Einwohner in Röthis. „Dies war sowohl auf eine negative Geburtenbilanz als auch negative Wanderungsbilanz zurückzuführen“ so die Erklärung aus dem Gemeindeamt. Ein weiterer Grund stellte aber auch nicht-verfügbarer Wohnraum dar. Durch die realisierten Wohnbauprojekte der letzten fünf Jahre konnte dieser Trend nun gedreht werden, und in der Gemeinde freut man sich über die Überschreitung der 2.000 Einwohner Marke.  MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Röthis knackt 2.000er Marke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen