Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rodeln auf Rollen

Das Bludenzer Team in Ilmenau mit Trainer Manfred Heinzelmaier (links).
Das Bludenzer Team in Ilmenau mit Trainer Manfred Heinzelmaier (links).
Bludenzer beim Int. Sommerrodelcup in Ilmenau/BRD.

Recht wacker schlugen sich die Nachwuchsrodler des Rodelclubs Sparkasse Bludenz beim Int. Sommerrodelcup auf der Kunststoffbahn in Ilmenau, an dem nicht weniger als 100 Starter aus sieben Nationen teilnahmen. Gefahren wurde wie bei Sommerbewerben üblich mit Rodeln, auf denen statt Kufen Rollen montiert waren. Die Leistungen blieben durchwegs in den Erwartungen. Thomas Steu wurde bei den Junioren siebter, Katrin Heinzelmaier bei den Junioren zehnte und Katrin Ibele belegte Rang 11. Pech hatte Melina Heinzelmaier, die nach dem ersten Lauf an zweiter Stelle lag, nach einem Sturz im zweiten Durchgang aber ihre Chancen auf einen Spitzenplatz vergab. Damit waren alle Podestplätze fest in deutscher Hand.

 Quelle: Rodelclub der Sparkasse Bludenz

Illmenau

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen