AA

Roddick gab in Miami verletzt auf

Titelverteidiger Andy Roddick hat am Freitag im Zweitrunden-Match gegen den Spanier Fernando Verdasco in Miami wegen einer Verletzung am rechten Handgelenk aufgeben müssen.

Der als Nummer zwei gesetzte US-Amerikaner ging bei 6:7,3:4 vom Platz.

Jeweils erst im Tiebreak des dritten Satzes kämpften sich Marat Safin (RUS-3) und Carlos Moya (ESP-5) gegen den Georgier Irakli Labadse bzw. den US-Amerikaner James Blake in die dritte Runde des mit 3,45 Millionen Dollar dotierten Masters-Series-Turniers in Florida.

„Ich habe eine leichte Zerrung im Handgelenk“, sagte ein niedergeschlagener Roddick, der sich die Verletzung bei 5:5 im ersten Satz zugezogen hat. „Er hat einen sehr schnellen Return geschlagen und ich habe den Ball dann irgendwie schlecht getroffen. Danach hatte ich mit meinem Aufschlag Probleme.“ Verdasco wäre aber auch einem gesunden Andy Roddick vor einer Woche in Indian Wells beinahe zum Stolperstein geworden, als er sich erst im entscheidenden Satz 6:7 hatte beugen müssen.

Marat Safin benötigte gegen Labadse zweieinhalb Stunden, ehe er sich 6:4,2:6,7:6 durchsetzte. Noch enger verlief es für Moya, der Blake erst nach Abwehr von drei Matchbällen mit 4:6,7:5,7:6 niederrang. Moyas als Nummer zwölf gesetzter spanischer Landsmann Tommy Robredo tritt nach seinem Sieg über den Schweden Jonas Björkman gegen Jiri Novak wegen einer Schulterverletzung nicht an, der Tscheche ist damit erster Achtelfinalist. Xavier Malisse wurde gegen David Ferrer beim Stand von 6:3,5:5 wegen Unsportlichkeit disqualifiziert.

Bei den Damen gewann Justine Henin-Hardenne ihr erstes WTA-Match seit den US Open im vergangenen September durch ein 6:4,6:3 über Abigail Spears. Die Belgierin hatte 2004 durch Pfeiffer’sches Drüsenfieber Monate lang pausieren müssen und erlitt dann auch noch eine Knieverletzung. „Es ist ganz gut gelaufen, auch wenn es schwierig ist, wieder den Rhythmus zu finden“, meinte die 22-Jährige, die im Ranking auf Platz 21 zurück gefallen ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Roddick gab in Miami verletzt auf
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.