Rockige Töne in Altach

Voices of Xiberg
Voices of Xiberg ©Birgit Loacker
Chor VoX - Voices of Xiberg lud am Wochenende zum Höhepunkt des Jahres
Voices of Xiberg

Altach. “nothing but music” Part 3 – es darf wieder gerockt werden – unter diesem Motto fand das Rock- und Pop-Konzert von VoX – Voices of Xiberg statt.

Eine bunte Mischung aus rockigen Klassikern und tagesaktuellen Pop-Songs begeisterte das Publikum. Als Special Guest waren dieses Mal Countryman Mr. Donny Pale und Rockröhre Chris Teeze in Altach mit dabei. Sohn und Enkel Fynn hatte an diesem Abend seinen ersten Auftritt am Schlagzeug, welchen er erstklassig meisterte.

2012 haben sich einige singbegeisterte Vorarlberger entschlossen den ersten Rock- und Pop-Chor Vorarlbergs zu gründen. Ohne musikalische Begleitung, dafür mit viel Herz, Begeisterung, Rhythmus und Stimme sangen sie 3,5 Jahre unter dem Namen Sing4Fun. Seit drei Jahren rocken sie jetzt als “VoX – Voices of Xiberg unter der Regie von Chorleiter Florian Kresser. “Wir sind 40 Singbegeisterte und was uns verbindet, ist die Leidenschaft für Rock- und Pop-Musik“, so Obfrau Nadja Nachbaur.

Der Begriff “Chorgesang” wird oft mit Kirchen- oder Mundartliedern in Verbindung gebracht. Nicht so bei VoX. Sie singen Songs, die durch Fernsehserien oder Filme bekannt wurden, die regelmäßig im Radio laufen, die jeder kennt und auch Mitsingen kann.

Und so war es dann auch am Freitagabend. Eine bunter musikalischer Mix unter anderem mit Celebration (Kool and the Gang), The boxer (Simon und Garfunkel), Highway to hell (AC/DC) oder Applaus, Applaus (Sportfreunde Stiller), ließ das Publikum hingerissen applaudieren. Ein Höhepunkt war sicher auch die Hommage an die kürzlich verstorbene Monserrat Caballet. Cecilia und Florian Kresser sangen gemeinsam Barcelona von Queen. Gänsehautfeeling pur am Freitagabend.

Der aktive Chor „VoX“, bei den Frauen und Männer im Alter zwischen 25 und 60 Jahren singen, umrahmt auch in kleineren Ensembles Hochzeiten, Taufen, Geburtstagsfeiern und andere Events. LOA

Kontaktperson:

Nadja Nachbaur +43 664 453 29 24

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Rockige Töne in Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen