Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rockige Christmas Party

©Musikschule
Kurz vor Weihnachten luden die Bands und Ensembles der Musikschule Walgau zu einem Weihnachtskonzert mit Hits aus Pop und Rock, das im vollbesetzten JOIN in Nenzing in ausgelassener Stimmung über die Bühne ging.

Das Programm des Abends war sehr abwechslungsreich, da neben den verschiedenen Bands der Popularmusikabteilung auch andere Ensembles und Solisten der Musikschule sowie zwei Chöre mitwirkten: zum Beispiel das Ensemble „Flexi Sax“ unter der Leitung von Jürgen Müller, Ensembles der Klassen Raimund Gritzner (E-Gitarre), Günter Amann (Keyboard) und Samuel Scott (Klavier) und die Bands „Workshop 246“ und „Ungifted“ von Andi Amann sowie der Kinderchor „s’Chorwürmle“ und der Chor „Da Capo“ unter der Leitung von Maria Ponsati. Kleinere Formationen wechselten sich ab mit größeren und als besonderen Höhepunkt gab es das neu gegründete Rock Orchestra der Musikschule zu hören.

Die jungen Musikerinnen und Musiker präsentierten der Zuhörerschaft Klassiker aus den Weihnachtscharts – von der Rockballade bis zum Jazzsong – die sie zum Teil allerdings auf ganz spannende Art und Weise veränderten. Mit viel Schwung führte Alex Suter durch den Abend und heizte Mitwirkende und Publikum gleichermaßen an, sodass sich das Konzert zu einer regelrechten Christmas Party entwickelte!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rockige Christmas Party
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen