Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rock und Blues auf Alter Fähre

Mit von der Party ist die Harry Bischofberger Band.
Mit von der Party ist die Harry Bischofberger Band. ©H. Pfarrmaier
Lochau. (hapf) Fans des unverwüstlichen  Rock & Blues dürfen sich auf eine Special Guitar Night freuen: Die 3. Ferry Jam bringt kommenden Donnerstag, 5. Juli 2012, ab 19.

30 Uhr auf der Alten Fähre in Lochau nicht nur ein Wiederhören und –sehen mit den Vorarlberger Urgesteinen Walter Batruel, Martin Hämmerle und Harry Bischofberger. Unter den Musikern finden sich auch klingende Namen wie der Londoner Soul-Sänger Pete Simpson oder Gitarrero Endre Csillag.

Einen Abend lang gemeinsam mit Freunden Musik zu machen und dabei Spaß zu haben, das ist der Hintergrund einer „Jam Session“. Und eine solche ist die „Ferry Jam“, zu der Apotheker Klaus Michler, im Nebenberuf begnadeter Gitarrero, nun bereits das Dritte Mal auf die Alte Fähre in Lochau einlädt.

Als Stage-Band fungiert dabei die Ferry Jam Blues Band mit Walter Batruel (Guitar, voc), Barney Fischer (bass) und Martin Hämmerle (drums). Zu ihr gesellen sich im Laufe des Abend heimische Größen wie Harry Bischofberger, Klaus „Special“ Michler, Rudl Hartmann oder Edmund Piskaty.  Den internationalen Touch bringen die junge Sängerin Shirin Abdel-Aziz, Pete Simpson oder auch Endre Csillag, der als Special Guest auf der Alten Fähre dabei sein wird. Csillag gehört mit zu den besten Gitarristen Europas.  Er gehörte unter anderem auch den legendären Çulture Kings an, die vom Miles Davis Bassisten Angus Bangus gegründet wurden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Rock und Blues auf Alter Fähre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen