Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rock im Kino

©Sophia Arnold
Junge Bands der Musikschule präsentierten ihr Können im Alten Kino 
Rock im Kino

Rankweil Die Nachwuchsbands der Musikschule Rankweil-Vorderland machten im Alten Kino in Rankweil vergangenen Freitag mit ihren teils neu interpretierten Songs ordentlich Stimmung. Sowohl Pop-, Rock- als auch Jazzsongs wurden den Zuschauern geboten. Große Balladen, unter anderem sogar von Whitney Houston, aber auch Eigenkompositionen konnten das Publikum mitreißen und zum Tanzen animieren. Die Veranstaltung „Rock im Kino“ bietet den Musikern die Möglichkeit, unter professionellen Bedingungen neu eingeübte Songs einem Publikum zu präsentieren. Die jungen Künstler zeigten bereits viele Erfolge bei regionalen und internationalen Wettbewerben. Einige Bands nutzen die Gelegenheit und spielten Stücke, die sie auch beim Bundeswettbewerb vorspielen werden. Die Band „Frontpage“, die sich bereits einen ersten Preis beim Bundeswettbewerb 2016 sichern konnte, überzeugte auch diese Jahr mit groovigen Pop/Rock-Tönen. Die insgesamt acht Bands zeigten alle auf ihre eigene Art großes Talent und begeisterten somit mit einem abwechslungsreichen Programm. SAR 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rock im Kino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen