Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Robert Walch auf Platz 2

25 der 31 Teilnehmer des ersten Trainings
25 der 31 Teilnehmer des ersten Trainings ©Schwald

Das 1. Ranglistenturnier der allgemeinen
Klasse, das am 16. September 2012 in Altach stattfand, hielt, was es
versprochen hatte. Es war geprägt von einem hochklassigen Teilnehmerfeld und einer
gewohnt perfekten Organisation.

Aus Nüziger Sicht sorgte Robert Walch für das
Topresultat: Dank konstanter Spielweise und der lautstarken Anfeuerung seiner
Teamkollegen konnte er sich bis ins Finale des B-Bewerbs vorkämpfen. Dort
musste er sich nach einem hart umkämpften Dreisatzkrimi Lokalmatador Alexander
Burtscher geschlagen geben. Dennoch freute er sich bei der Siegerehrung über seinen
zweiten Stockerlplatz in Altach nach 2010 und nahm damit auch wieder einen
Asterix&Obelix-Pokal nach Hause.

Auch im A-Bewerb klassierten sich die Spieler
des BC Nüziders im Vorderfeld, Sebastian Schwald, Emanuel Schöpf und Joachim
Schwald erreichten die Plätze vier bis sechs. Der Vorstoß aufs Podest war aufgrund
der starken Konkurrenz zu keiner Zeit realistisch gewesen. Den Sieg holte sich
schließlich Michael Giesinger vom BSV Hohenems.

Indiz für den bereits in der letzten Spielzeit
feststellbaren Aufschwung des BCN waren die ersten Trainings der neuen Saison.
Beide Male war es stark besetzt, wobei man im ersten Training mit 31
Teilnehmern sogar einen neuen Vereinsrekord verzeichnen konnte. Aufgrund des
derzeitigen Booms musste bei den Erwachsenen ein vorübergehender Aufnahmestopp
ausgerufen werden, Jugendliche sind aber nach wie vor willkommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Robert Walch auf Platz 2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen