AA

Ringstrassen-Galerien Designer Award wird international

©Hersteller
Durch die Kooperation zwischen den Ringstrassen-Galerien und "Not just a label" haben auch internationale Designer die Möglichkeit in Wien ihre Arbeiten im Rahmen der Designer Award Gala einem großen Publikum zu präsentieren und die begehrte Trophäe mit ihren Kreationen zu gewinnen.
Die Gewinner 2006 - 2009

Notjustalabel.com (NJAL) ist eine der führenden Adressen der avant-garde fashion design Industrie. NJAL verfolgt ein einzigartiges Geschäftskonzept. Auf ihrer Seite bieten die in London ansässigen Betreiber vielversprechenden Designtalenten, die Möglichkeit, ihre Entwürfe über das Internet zu verkaufen und somit das eigene Label bei einem breiten Publikum bekannt zu machen. “Junge, aufstrebende Modeschöpfer stehen vor enormen Schwierigkeiten am Anfang ihrer Karriere. Unser Ziel war es, ein zentrales Bindeglied innerhalb der Modeindustrie zu werden, der Fokus dabei, zeitgenössische Jungdesigner international zu präsentieren und Kollektionen einem globalen Publikum zu zeigen”, so Stefan Siegel, Mitinitiator von NJAL, über die Hintergründe. “Wir sind ein Team, das auf der ganzen Welt verstreut ist, Designer scoutet und über Trends und Ereignisse auf NOSTJUSTALABEL.com berichtet.”
 
Auch internationale Designer haben somit die Chance das Sprungbrett Ringstrassen-Galerien Designer Award für eine beachtliche nationale und internationale Karriere nutzen zu können und sich in die Riege der bisherigen Gewinner – Elfenkleid (2004), Martina Rogy (2005), Thomas Kirchgrabner (2006), Awareness & Consciousness (2007), Marcel Ostertag (2008) und Angel (Transformation, 2009) – einzureihen.
 
Das vorgegebene Thema für 2010 – “BLACK AND WHITE” begleitet vom Zitat von Coco Chanel “I said that black goes with everything. White also. They have absolute beauty. It is the perfect match.”  –  stellt genauso wie das letztjährige Motto “A Remix Of The Golden 20’s” heimische und internationale Modeschaffende vor die Herausforderung, innovative Entwürfe zu kreieren. Von einer renommierten Fachjury werden aus den zahlreichen Einreichungen nach den Kriterien Umsetzung des Themas, Stoffauswahl und Verarbeitung die Besten ausgewählt. Die eingereichten Outfits der Finalisten werden vom 04.04.2010-21.04.2010 im Bereich der Ringstrassen-Galerien ausgestellt. Der/die Gewinner/in zusätzlich noch von 22.04.2010-01.05.2010.
 
Bei der Fashion-Gala am 21. April 2010 werden die prämierten Outfits sowie ausgewählte Modelle aus bestehenden Kollektionen im Rahmen einer einzigartigen Modenschau vorgeführt und der Sieger gekürt. Dem Gewinner winken ein Preisgeld in der Höhe von € 3.000, eine vom international erfolgreichen Schmuckdesigner AND_i gestaltete Trophäe sowie ein Portrait in einem Lifestyle-Magazin.
 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mode
  • Ringstrassen-Galerien Designer Award wird international
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen