AA

Ringer-Länderkampf: Österreich chancenlos

Länderkampf der Ringer erfüllte seinen Zweck.
Länderkampf der Ringer erfüllte seinen Zweck. ©VOL.AT/Verein
Koblach/Götzis/Klaus/Wolfurt. Der Sinn und Zweck des Ringer-Länderkampf in Koblach erfüllte seinen Zweck.

Sie waren einfach zu stark!  In vielen Ansätzen und Aktionen konnten unsere Jungs aus Österreich und der Schweiz mit den Amerikanern und Georgiern mithalten. Viele der Kämpfe sahen weit besser aus, als das Ergebnis der einzelnen Mannschaftsbegegnungen zeigte.

Für die mehr als 100 Zuschauer  gab es schöne Kämpfe zu sehen. Ein Länderkampf der besonderen Art, in dem Mannschaften wie USA und Georgien zu sehen waren, was sicher nur bei uns im Ländle möglich ist. Eine ausbaufähige Veranstaltung, die im nächsten Jahr nach dem Junioren open wiederholt werden sollte.

Ergebnisse: Österreich-Schweiz gg. Georgien 1:20; Österreich-Schweiz gg. USA 6:35; Georgien gg. USA 14:4;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Ringer-Länderkampf: Österreich chancenlos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen