Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Riefensberg: Ehepaar stürzte mit Motorrad ab

Motorradunfall in Riefensberg forderte zwei Verletzte.
Motorradunfall in Riefensberg forderte zwei Verletzte. ©Meznar
Riefensberg - Weil er vergessen hatte, den Abstellbügel seines Motorrades einzuklappen, ist am Samstag ein Motorradfahrer in Riefensberg verunglückt.

Wie die Polizei Hittisau mitteilte, stürzte der Mann ebenso wie seine mitfahrende Gattin über eine abfallende Wiese. Die beiden 52-Jährigen wurden dabei verletzt.

Der Mann startete gegen 13.40 Uhr in Riefensberg sein Motorrad, um mit seiner Frau eine Fahrt ins rund sieben Kilometer entfernte Hittisau zu machen. Doch bereits in einer folgenden, leichten Linkskurve endete die Tour mit einem Unfall.

15 Meter über Wiese geschleudert

Der Abstellbügel schleifte bei der Schrägstellung des Motorrades am Asphalt und führte zu einem Sturz. Das Paar wurde 15 Meter über eine abfallende Wiese geschleudert.

Nach der Erstversorgung wurden die zwei Verletzten ins Krankenhaus Dornbirn gebracht.

(APA; VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Riefensberg
  • Riefensberg: Ehepaar stürzte mit Motorrad ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen