Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RHC Dornbirn will im Schweizer Cup Weiterkommen

©Steurer
Am Samstag kämpfen die Dornbirner in Vordemwald um den Einzug ins Schweizer Cup 1/4-Finale.

Beide Teams sind mit Auftaktsiegen in die Meisterschaft gestartet und brennen auf ein Weiterkommen. Die Aargauer gehören nicht ganz zu den Lieblingsgegner der Messestädter, wirft man einen Blick zurück, verlor man in der Vergangenheit meistens knapp gegen die Schweizer. Dass Moor & Co den schnellstmöglichsten Wiederaufstieg anstreben, zeigen unter anderem auch die Neuzugänge. Spieler Tiago Martins vom RESG Walsum wie auch Torhüter Patrick Mühlheim vom RHC Basel bringen langjährige Bundesliga bzw. NLA-Erfahrung mit nach Vordemwald. Auch der neue Trainer weist mit Alejandro Rodriguez Fernandez spanische Primera Division-Qualitäten auf. Die letztjährige NLA-Truppe sorgt also für viel neuen Schwung in der Mannschaft und wird alles andere als leicht zu knacken sein. Die Gende-Boys müssen sich dennoch nicht verstecken, der erfolgreiche Saisonstart hat beflügelt, zudem will man in der Ferne dem Vordemwald-Fluch ein Ende setzen.

Schweizer Cup 1/8-Finale

Samstag, 8. Oktober 2016, 18 Uhr

RHC Vordemwald – RHC Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • RHC Dornbirn will im Schweizer Cup Weiterkommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen