AA

RHC Dornbirn überwintert auf Platz vier

©Sams
Es war kein schönes Spiel der Dornbirner jedoch ein punktereiches gegen Tabellenschlusslicht Thunerstern.

Die Gäste legten gleich ordentlich los, versuchten mit Pressing über das ganze Feld den Spielfluss der Hausherren zu brechen, was anfangs nicht ganz aufging denn die Tore schossen die Dornbirner. Kilian Hagspiel eröffnete nach sechs Minuten, per Schuss fand der Ball über den Pfosten den Weg zum Führungstreffer ins Tor. Ein Gomez-Doppelpack innerhalb einer Minute brachte den Hausherren eine komfortable 3:0 Pausenführung. Nach Seitenwechsel die Sterne bemüht, fanden aber immer wieder bei Geburtstagskind Angel Mirantes im Tor der Dornbirner ihren Meister. Zwei unnötige blaue Karten brachten die Thuner jedoch zurück ins Spiel, Gian Rettenmund verkürzte durch zwei verwandelte direkte Freistösse auf 3:2. Kurz danach bekamen die Messestädter einen Penalty zugesprochen, Spielertrainer Alberto Garcia nahm das Zepter selber in die Hand und stellte auf 4:2. Und wieder konnte der Vorsprung nicht verwaltet werden, auf den Anschlusstreffer der Gäste reagierten Brunner & Co abermals postwendend, Kilian Hagspiel hämmerte das Geschoss aus der Distanz zum 5:3 in die Maschen. Doch die Entscheidung war noch lange nicht gefallen, wieder gelang es den Sternen den Rückstand auf ein Tor zu reduzieren. Dies zwang die Thuner in der Schlussminute den Torhüter durch einen weiteren Feldspieler zu ersetzen. Liga-Topscorer Kilian Hagspiel setzte sich im Zweikampf durch und schlenzte den Ball 18 Sekunden vor Ende zum 6:4 ins leere Tor.

Den Sternen gelang es nicht sich für die Heimniederlage zu revanchieren, somit holten sich die Dornbirner auch Zuhause die erhofften und sehr wichtigen drei Punkte unterm Baum. Für Torhüter Angel Mirantes wohl das schönste Geburtstagsgeschenk, er glänzte mit tollen Abwehrparaden und hielt seine Mannschaft im Spiel. Jetzt heißt es für kurze Zeit die Feiertage genießen, bevor es am 12.01.19 bei Spitzenreiter Biasca wieder voll zur Sache geht.

 

NLA Schweizer Meisterschaft

RHC Dornbirn – SC Thunerstern    6 : 4 (3 : 0)

Tore: Hagspiel 3, Gomez del Torno 2, Garcia 

Tabellen, Resultate, weitere Begegnungen, … unter:

www.rhc-dornbirn.com

www.facebook.com/RHCDornbirn

www.rollhockey.ch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • RHC Dornbirn überwintert auf Platz vier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen