Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RHC Dornbirn trifft auf Vordemwald

Dornbirns Rollhockey-Cracks wollen am Samstag unbedingt punkten.
Dornbirns Rollhockey-Cracks wollen am Samstag unbedingt punkten. ©RHC
Dornbirn will im Schweizer Cup Favoritenrolle gerecht werden.
RHC Dornbirn trifft auf Vordemwald

Dornbirn. Am Samstag treten die Dornbirner im Rahmen des Schweizer Cups bei NLB-Ligist Vordemwald an. Für die favorisierte Dolce-Truppe heißt es: „Verlieren verboten“, will man nicht schon im Achtelfinale die Segel streichen. Jedoch dürfen Brunner & Co den Zweitligisten nicht unterschätzen, sie spielen jedes Jahr um den Aufstieg in die NLA mit und haben beim letzten Cupspiel Spitzenreiter Genf zuhause alles abverlangt. Mit einem überzeugenden Kantersieg gegen die Uttigen Devils und einer knappen Niederlage gegen NLB-Titelaspirant Thunerstern starteten die Vordemwäldler in die Meisterschaft. Das letzte Aufeinandertreffen liegt bereits zwei Jahre zurück, wo sich die beiden Teams im Rahmen eines Vorbereitungsspieles in der Stadthalle gegenüberstanden.

Die Aaretaler liebäugeln mit einer Cup-Sensation und wollen die Messestädter zu Fall bringen, die jedoch zur Zeit gut drauf sind und nach zwei Siegen in Folge vor Selbstbewusstsein nur so strotzen.

 

Schweizer Cup 1/8-Finale

Samstag, 10. Oktober 2020

18 Uhr, RHC Vordemwald – RHC Dornbirn

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • RHC Dornbirn trifft auf Vordemwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen