AA

RHC Dornbirn steht im Viertelfinale

©Verein
Der Schweizer Cup Achtelfinal-Fight gegen Thunerstern begann ganz nach dem Geschmack der Hausherren von RHC Dornbirn, nach 10 Spielminuten führten diese bereits mit 3 : 0.
Dornbirn im Viertelfinale

Zuerst hämmerte Rodriguez einen platzierten Weitschuss in die Maschen, Hagspiel übernahm 3 Minuten später eine Rodriguez-Hereingabe volley zur 2 : 0 Führung, ehe Brunner dann noch ganz alleine vor dem Tor angespielt werden konnte und zum 3 : 0 einnetzte. Aber wer die letzten Spiele der Thuner mitverfolgte wusste, dass man sich gegen die jungen Schweizer nicht auf diesem Polster ausruhen konnte. Noch vor der Pause bekamen die Dornbirner das 10. Teamfoul, Gian Rettenmund ließ sich diese Chance nicht nehmen und verkürzte per direktem Freistoß auf 3 : 1. Im zweiten Spielabschnitt ließ die Tor-Effizienz einwenig nach, immer wieder blieben die Dornbirner in der gegnerischen Abwehr hängen und ermöglichten den Gästen unnötige Kontermöglichkeiten. In der 28. Minute trat Gian Rettenmund, nach einer blauen Karte durch Rodriguez, erneut zum Direkten an und brachte seine Farben erneut durch eine Standardsituation zurück ins Spiel. Die Gende-Boys blieben am Drücker, suchten die Entscheidung und 10 Minuten vor Spielende wurde diese dann auch gefunden. Rodriguez leitete einen Konter ein, überrannte zwei Gegenspieler und schob den Ball flach zum vielumjubelten 4 : 2 in den Kasten. Infolge scheiterten die Thuner noch per Penalty am starken Dornbirner Rückhalt Mirantes und auf der anderen Seite Rodriguez per Direktem nach dem 10. Teamfoul der Gäste. Cupholder Dornbirn bezwingt, ohne den verletzten Alberto Gomez, NLA-Aufsteiger Thunerstern und trifft im Viertelfinale auswärts auf den Sieger der Partie Wolfurt gegen Gipf-Oberfrick.

CH-Cup 1/8-Finale

RHC Dornbirn – SC Thunerstern   4 : 2 (3 : 1)

RHC Dornbirn: Mirantes, Gomes Da Silva; Brunner 1, St. Sahler, Rodriguez 2, M. Sahler, Stockinger, Kaul, Hagspiel 1, Fäßler

SC Thunerstern: Panagopulus, N. Tommasi; G. Rettenmund 2, R. Rettenmund, Rui, F. Tommasi, Frankhauser, Gempeler, Frattini

Video-Highlights vom Spiel:
http://rollersports.sportvideos365.com/rhcdo//video/rollhockey/cup-herren/01-10-2017/rhc-dornbirn-sc-thunerstern/407-penalty-rhc-dornbirn-48

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • RHC Dornbirn steht im Viertelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen