Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RHC Dornbirn für den Saisonstart bereit

©RHC Dornbirn
Dornbirn/Uttingen. Keinesweg verstecken mussten sich die Dornbirner beim gut besetzten Trilux-Cup in Uttigen. Bereits beim ersten Spiel gegen die Uttigen Devils setzten sich die Dornbirner in einem hart umkämpften Match verdient mit 6 : 1 durch.

Auch gegen das Schweizer Nationalteam spielte man frech auf und kam zu sämtlichen Torchancen, die aber leider alle unbelohnt blieben, mit einem 0 : 4 zeigte man eine tolle Leistung. Am Sonntag wollte man gegen die beiden NLA-Clubs nochmals alles versuchen, um eventuell dem einen oder dem anderen Team ein Bein zu stellen.

Gegen den RSC Uttigen gingen die Dornbirner früh mit 1 : 0 in Führung, die Partie war langezeit offen doch schlussendlich musste man sich dem Heimteam knapp mit 2 : 4 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 leistete der RHC Dornbirn dem klaren Favoriten aus Thun hartnäckigen Wiederstand und ging sogar mit 0 : 2 in Führung. Die Sterne legten danach aber zu, bis am Schluss reichte es zu einem 4 : 8 Erfolg für Thunerstern.

Im Finale besiegte das Schweizer Nationalteam den RSC Uttigen mit 3 : 2. Gratulation an Dornbirns Dominique Kaul, der bei der Siegerehrung ins All-Star-Team als einer der besten Spieler des Turniers gewählt wurde. Die Sensation einen NLA-Club zu besiegen blieb aus, dennoch zeigten die Dornbirner große Gegenwehr gegen alle Teams und beendeten das Turnier auf Rang 4, somit setzten die Dornbirner ein erstes Zeichen in Richtung Aufstiegsrunde. Weiter so!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • RHC Dornbirn für den Saisonstart bereit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen