AA

Revitalisierung des Vereinshauses

Das Vereinshaus in Göfis
Das Vereinshaus in Göfis ©Gabriele Tschütscher
Göfis. Das ortsbildprägende Vereinshaus in Göfis soll mit neuem Leben erweckt werden. Bei einem Infoabend wurde über den Verlauf des Vorprojektes „Zukunft Vereinshaus“ berichtet und die weiteren Schritte vorgestellt. Mit der vorläufigen Zusage der Unterstützung aus dem LEADER Strukturförderungsfonds kann nun mit der Planungsphase begonnen werden.

Eine Arbeitsgruppe sammelte in den vergangenen Monaten Fakten und Informationen. Die Göfner Vereine konnten dabei ihre Wünsche zur Verwendung einbringen, die in einem provisorischen Anforderungsprofil festgehalten wurde. Dieses war die Basis für eine Raumbedarfsanalyse und der Grobkalkulation, welche für den Förderantrag notwendig waren.

Mit dem nun offiziellen Start des Projektes wird als Rechtsträger der Verein „Vereinshaus Göfis“ eingetragen. Die Gründungsversammlung mit der Bestellung der Vereinsverantwortlichen findet in den nächsten Monaten statt. Gleichzeitig können die ersten Projektgruppen mit ihrer Arbeit beginnen. Die Hauptaufgabe in der ersten Projektphase ist die Aufbringung der finanziellen Mittel. Erst wenn die Finanzierung für das ganze Projekt gesichert ist, kann um die Fördermittel für die Projektphase zwei, die eigentlichen Baumassnahmen, angesucht werden.

Vereine und Bevölkerung sind herzlich eingeladen, bei der Planungs- und Umsetzungsphase mitzuwirken. Die Kontaktadresse für interessierte Mithelfer: Thomas Lampert, Telefonnummer 0664/5323721.

Gabriele Tschütscher

6811 Göfis, Austria
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Göfis
  • Revitalisierung des Vereinshauses
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen