Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rettungstaschen für Wehren

Die Punktwehren Partenen, Silbertal und Gantschier erhielten jeweils eine Sicherungstrupptasche.
Die Punktwehren Partenen, Silbertal und Gantschier erhielten jeweils eine Sicherungstrupptasche. ©Foto: str
Sie fand in einem feierlichen Rahmen statt, die Übergabe der neuen Rettungstaschen für die Punktwehren im Montafon. Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsmaßnahmen für die Atemschutztruppen.
Übergabe der Sicherungstrupptasche

„Bei einem Unfall eines der Mitglieder der Atemschutztruppe kommt diese Tasche, die mit diversem Hilfsmaterial wie beispielsweise einer zusätzlichen Sauerstofflasche ausgerüstet ist, in den Einsatz”, so Christoph Wolf von der Betriebsfeuerwehr der Illwerke. Zusammen mit seinem Arbeitskollegen Alexander Loretz hat er bereits in „seiner” Wehr rund eineinhalb Jahre Erfahrung mit diesem Hilfsmittel. „Bei uns hat es sich wirklich bestens bewährt und deshalb regten wir auch die Punktwehren und deren Gemeinden an, diese Sicherungstrupptaschen anzuschaffen”, so Alexander Loretz, der Initiator dieser Idee.
Feierliche Übergabe
Dabei stieß er in allen Gemeinden mit seinem Anliege – eine Tasche kostet 1800 Euro – auf offene Ohren. In einem kurzen Vortrag erläuterte Christoph Wolf dann auch die Handhabung der Sicherungstrupptaschen und forderte zum Üben damit auf. „Ich bin sicher, dass die mit den Taschen viel geübt wird und sie sich als Erfolg bezeichnen lassen, denn die Idee dafür kommt eben aus der Basis und den einzelnen Wehren heraus. Das ist immer ein Erfolgsgarant”, so der Bezirksfeuerwehrkommandant von Bludenz, Christoph Feuerstein. Anschließend übergaben in Vertretung der anderen Gemeindeoberhäupter Thomas Zudrell aus Silbertal und Vizebürgermeisterin Heike Ladurner aus Schruns die Taschen an die Kommandant der Feuerwehren Gantschier, Silbertal und Partenen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rettungstaschen für Wehren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen