Respektvoller Lions Club

©Christof Egle
Benefizkonzert mit „Faltenradio“ ein voller Erfolg.
Faltenradio

Götzis. Bereits seit seiner Gründung im Jahr 2010 setzt sich der Lions Club Rheintal amKumma unbürokratisch und möglichst rasch für in Not geratene Menschen ein. So konnten auch im vergangenen Jahr Kindern aus der Region mit teuren Heilbehelfen, Therapiegeräten oder Operationen geholfen werden. Aus diesem Anlass veranstaltet man auch jährlich ein großes Benefizkonzert. Zu Gast dieses Jahr war das Ensemble „Faltenradio“. Vier begnadete Musiker, die eigentlich bei den Wiener Philharmonikern bzw. Symphonikern musizieren oder sonst auch als Musiklehrer tätig sind. Quasi in ihrer Freizeit sind sie aber “Faltenradio” und überzeugen durch ihre Bühnenperformance. Diese ist bewusst minimalistisch gehalten, kein Bühnenbild, keine Mikros, nur die Musiker und ihre Instrumente, genauer gesagt Klarinette, Saxophon und steirische Harmonika. Ihre Musik ist so außergewöhnlich wie ihre Hintergrund. Mal Klassik, mal Jazz und teilweise auch volkstümlich, streifen sie durch verschiedene Musikrichtungen. Die vier absoluten Ausnahmemusiker können so ziemliche jede Art von Musik und haben ihr neues Bühnenprogramm unter das Motto „Respekt“ gestellt, was sie in den Texten zwischen den einzelnen Stücken zum Ausdruck bringen.

Ein unterhaltsamer, kurzweiliger Abend für das Publikum und das Ensemble sowie auch für den Lions-Club Rheintal amKumma, mit Oberlöwin und Obfrau Maria Ellensohn-Schmid, der sich über zahlreiche Spenden freuen konnte und somit seine wertvolle Arbeit im Jahr 2019 fortsetzen kann. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Respektvoller Lions Club
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen