Renault Malin FC Sulz steht im Achtelfinale

FC Sulz warf Favorit Andelsbuch aus dem heimischen Pokal. Foto: Thomas Knobel
FC Sulz warf Favorit Andelsbuch aus dem heimischen Pokal. Foto: Thomas Knobel

Nach 90 torlosen Minuten gegen Favorit Andelsbuch hatte Sulz im Elferschießen das glücklichere Ende für sich. Allerdings fand Sulz schon in der regulären Spielzeit durch Bitschnau (1.) und Türkyilmaz (44.) zwei sogenannte Hundertprozentige vor, die aber nichts einbrachten. Bei Sulz stand erstmals Mircea Gurzo zwischen den Pfosten und er war auch der Held des Cupspieles. Zudem musste die Peterl-Elf auf Markus Matt, Dominik Visintainer, Senol Suicmez und Johannes Marte verzichten. Nach Egg musste mit Andelsbuch ein zweiter Wälder-Vorarlbergligist sich einem Underdog geschlagen geben. Andelsbuch fand in Sulz 90 Minuten lang keine nennenswerte Torchance vor und enttäuschte auf allen Linien. Im Elferschießen scheiterten Sevket Akyildiz und Rene von der Thannen am Sulzner-Keeper Gurzo.

Thomas Knobel

FUSSBALL AUF EINEN BLICK

VFV-Toto-Cup
Internet: www.vol.at
3. Hauptrunde
Renault Malin FC Sulz ? Dorfinstallateur FC Andelsbuch 4:2 n.E. (0:0)
Elferfolge: 1:0 Maier, 1:1 Herwig Liebschick, 2:1 Boyraz, 2:2 Kriegner, 3:2 Karatas, 3:2 von der Thannen/Goalie Gurzo hält, 4:2 Türkyilmaz, 4:2 Akyildiz/Goalie Gurzo hält
Renault Malin FC Sulz: Gurzo; Bitschnau (70. Sonderegger), Boyraz, Sollat, Karatas, Dobler, Livaneli, Türkyilmaz, Schwendinger (80. Gächter), Bolter, Maier

Weitere Cup-Termine:
Achtelfinale: 14. November 2009
Viertelfinale: 28. April 2010
Halbfinale: 19. Mai 2010
Finale: 9. Juni 2010

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Renault Malin FC Sulz steht im Achtelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen