AA

Reitmayr und Bader auf dem Podest

©Privat
Paul Reitmayr (Tri Dornbirn) und Martin Bader (ProCycle TriTeam Dornbirn) in der deutschen Triathlon-Landesliga auf dem Podest

(700m Schwimmen, 22km Radfahren, 5,5km Laufen)

Erfolgreicher Legionärseinsatz für die beiden Vorarlberger Top- Triathleten Paul Reitmayr und Martin Bader im Rahmen des deutschen LBS- Cups. Mit den Plätzen 2 und 3 in der Einzelwertung des Liga- Wettkampfs in Rheinfelden/ Baden-Württemberg über 700m Schwimmen, 22km Radfahren und 5,5km Laufen verhalfen sie dem 1. Liga- Team des AST Süssen zum 2. Rang in der Teamwertung. Auf den ersten Platz in der Teamwertung fehlten lediglich 0,4 Sekunden.
Mit ausgeglichenen Leistungen in allen drei Disziplinen musste sich Reitmayr (1:03;56) nur dem deutschen Dominik Sowieja (1:02;50), mit ca. einer Minute Rückstand geschlagen geben. Direkt dahinter folgte Teamkollege Martin Bader (1:04;29), der sich in einem spannenden Finale mit einer Sekunde Vorsprung den 3. Rang sicherte.

Für die beiden VTRV- Kaderathleten war das Rennen ein letzter Test vor dem Ironman 70.3 Austria/ St. Pölten am 22. Mai und mit den gezeigten Leistungen sollte für beide eine Top 10 Platzierung möglich sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Reitmayr und Bader auf dem Podest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen