Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Reichhaltige Vorbereitung

Mit professioneller Pflege zu gesunder Winterhaut
Mit professioneller Pflege zu gesunder Winterhaut ©Shutterstock
Während man Ohren, Hände und Füße mit Mützen, Fäustlingen und wärmenden Einlagen schützen kann, ist das Gesicht der Kälte meist unbedeckt ausgesetzt. Je kälter es wird, umso weniger kann sich die Haut selbst schützen.

„Es ist wichtig, gute Pflegeprodukte zu verwenden,“ erläutert Kosmetikerin Magdalena Zorica, „dabei sollte man darauf achten, dass diese Produkte auf den eigenen Hauttyp abgestimmt sind, denn die Bedürfnisse der Haut sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich.“

Magdalena Zorica empfiehlt die regelmäßige Anwendung von Gesichtsmasken, Handcreme sowie Tages- und Nachtpflege. Besonderen Wert legt die Kosmetikerin, die vor rund einem Jahr – gemeinsam mit Andrea Heingärtner – das Institut “the beauty lab” inmitten von Dornbirn eröffnete, auf den Sonnenschutz. „Es wird allzu oft vergessen, dass die Sonne trotz Kälte eine große Kraft besitzt. Vor allem beim Wintersport ist ein entsprechend hoher Sonnenschutzfaktor unerlässlich für das Wohlergehen der Haut.“

Wichtige Vorsorge

Die gute Nachricht: Man kann die Haut auf die kältesten Tage des Jahres nachhaltig vorbereiten. „Vitamin C und kostbare Aminosäuren helfen der Haut sich zu regenerieren und unterstützen die Zellerneuerung. Mit speziellen Gesichtsbehandlungen kann man für eine gesunde und widerstandsfähige Haut Sorge tragen. Schönheit und Gesundheit gehen Hand in Hand, deshalb arbeiten wir im “the beauty lab” mit modernen Geräten und zeitgemäßer Technik. Die Ausstattung unseres Kosmetikinstituts ist in Vorarlberg einzigartig und wertvoll. Teile unseres Equipments werden von Hautärzten oder Schönheitschirurgen verwendet, zur Behandlung von Akne, aber auch zur Vorbereitung der Haut auf bevorstehende ­ästhetische Eingriffe.“

HydraFacial nennt sich die Behandlung, die in dem Institut von Magdalena Zorica angeboten wird und mit verschiedensten Möglichkeiten aufwartet, ob die langfristige Behandlung von sehr unreiner Haut, Antiaging oder die reichhaltige Pflege der Haut im Hinblick auf die kalte Jahreszeit. „Im Rahmen einer Kur, die sechs Anwendungen umfasst, wird die Haut ebenso sorgsam wie wirksam für die Herausforderungen der kommenden Monate gestärkt“, erläutert Magdalena Zorica, die Kosmetik nicht nur als Pflege der Schönheit, sondern vor allem der Gesundheit versteht. „Der Wert der Kosmetik liegt, wie in allen anderen Dingen des Lebens, in der Qualität und nicht in der Quantität. Jeder Mensch ist schön, jeder auf seine Weise.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Reichhaltige Vorbereitung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen