AA

Regionale Spezialitäten am Hof

Das Sunnahof-Team (mit Geschäftsführer Thomas Lampert) kümmerte sich beim Biobrunch um das leibliche Wohl der Gäste.
Das Sunnahof-Team (mit Geschäftsführer Thomas Lampert) kümmerte sich beim Biobrunch um das leibliche Wohl der Gäste. ©Emir T. Uysal
Biobrunch und Christbaumverkauf am Sunnahof Tufers.
Biobrunch und Christbaumverkauf (2017)

Göfis Am Samstag luden der Sunnahof und Bio Austria bereits zum achten Mal zum „bsundriga Biobrunch“. Über 90 Gäste genossen die reichhaltige Auswahl an regionalen Bio-Spezialitäten sowie das Ambiente des Bio-Bauernhofs der Lebenshilfe Vorarlberg. Ob Riebel, Müesli, Rühreier mit Speck, Käse, Aufstriche oder Wurst – für jeden Geschmack war etwas dabei. Auch heuer war der Biobrunch wieder restlos ausverkauft. Sunnahof-Geschäftsführer Thomas Lampert und Geschäftsführer Manuel Kirisits von Bio Austria freuten sich Gäste, wie Jürgen Heinzle mit seiner Frau Adriane, Anita und Alois Böckle, Reinhard Denz oder Sandra Hämmerle begrüßen zu dürfen. Attila Buri sorgte mit klangvollem Latin-Jazz und Standards für die musikalische Umrahmung. Für die kleinsten Gäste gab es ein eigens Kinderbuffet. Zudem konnten sie bei einer Reise durch die Stallungen die Sunnahof-Tiere kennenlernen.

Christbaumverkauf im Innenhof
Nach dem Biobrunch nutzten viele Gäste die Möglichkeit und kauften vor Ort ihren Christbaum. Noch bis zum 23. Dezember werden täglich (außer sonntags) eigene Sunnahof-Bäume sowie Ländle-Bäume angeboten. Werktags ist von 9 bis 18 Uhr, am Samstag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Zum Verkauf stehen Fichten, Weiß- und Nordmanntannen. Das Sunnahof-Team, bestehend aus Menschen mit und ohne Behinderungen, hilft sowohl bei der Auswahl als auch bei der transportgerechten Verpackung der Christbäume. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Regionale Spezialitäten am Hof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen